Hausbau News ! Hausbau News Hausbau Forum ! Hausbau Forum Hausbau Kleinanzeigen ! Hausbau Kleinanzeigen Hausbau Videos ! Hausbau Videos Hausbau Links ! Hausbau Links Hausbau Foto-Galerie ! Hausbau Foto-Galerie Hausbau Lexikon ! Hausbau Lexikon Hausbau Kalender ! Hausbau Kalender

 Hausbau Portal: Einfamilienhaus Neubau & Modernisierung!

Seiten-Suche:  
 Hausbau-Seite.de <- Home     Anmelden  oder   Einloggen    
Interessante
News & Infos @
Hausbau-Seite.de:
Die vergrößerte Villa Lugana kann am kommenden Wochenende in 12355 Berlin besichtigt werden. Foto: Roth-Massivhaus
Villa mit großer Wohnung öffnet für Interessierte | Hausbesichtigung ...
Passivhaustaugliche Aluminium Hauseingangstür Adana
Türenkontor24 erweitert Produktsortiment um Aluminium Haustür Adana
 Das Friesenhaus kann am kommenden Wochenende in 15745 Wildau besichtigt werden. Foto: Roth-Massivhaus
Nordisch Wohnen bei Berlin | Hausbesichtigung am 04./05. Juni in 1574 ...
Baufritz für Deutschen Traumhauspreis 2016 nominiert
Neuheit: Maximale Sicherheit mit dem Türschloss der Zukunft!
Hausbau - Seite ! Werbung: Last-Minute bei Amazon


TOP Last-Minute-Angebote hier klicken!

Hausbau - Seite ! Baumärkte & Heimwerker Shops
www.hagebau.de OBI- Mehr Baumarkt! Handwerker-Versand.de - Ihr Online-Shop für BOSCH, Metabo, Makita, Einhell, Werkzeug, Handwerkzeug, Elektrowerkzeug, Maschinen, Elektro, Bauchemie, Grills und Arbeitsschutz Werkzeugtechnik Online bestellen

Hausbau - Seite ! Who's Online
Zur Zeit sind 87 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Hausbau - Seite ! Online Werbung

Hausbau - Seite ! Hausbau-Seite.de Rubriken
 Bauplanung - Rubrik bei Hausbau-Seite.de ! Bauplanung(12.09.2019)
Baufirmen - Rubrik bei Hausbau-Seite.de ! Baufirmen(29.03.2015)
Energie sparen - Rubrik bei Hausbau-Seite.de ! Energie sparen(01.10.2019)
Fertighäuser - Rubrik bei Hausbau-Seite.de ! Fertighäuser(11.10.2019)
Finanzierung - Rubrik bei Hausbau-Seite.de ! Finanzierung(05.09.2019)
Förderung - Rubrik bei Hausbau-Seite.de ! Förderung(26.03.2015)
Lösungen - Rubrik bei Hausbau-Seite.de ! Lösungen(18.09.2019)
Massivhaus - Rubrik bei Hausbau-Seite.de ! Massivhaus(17.09.2018)
Messen - Rubrik bei Hausbau-Seite.de ! Messen(25.02.2015)
Modernisierung - Rubrik bei Hausbau-Seite.de ! Modernisierung(11.02.2015)
Normen & Recht - Rubrik bei Hausbau-Seite.de ! Normen & Recht(29.12.2017)
Sanierung - Rubrik bei Hausbau-Seite.de ! Sanierung(31.08.2019)
Web Infos & Tipps - Rubrik bei Hausbau-Seite.de ! Web Infos & Tipps(22.08.2017)

Hausbau - Seite ! Haupt - Menü
Hausbau-Seite.de - Services
· Hausbau-Seite.de - News
· Hausbau-Seite.de - Links
· Hausbau-Seite.de - Forum
· Hausbau-Seite.de - Lexikon
· Hausbau-Seite.de - Kalender
· Hausbau-Seite.de - Marktplatz
· Hausbau-Seite.de - Testberichte
· Hausbau-Seite.de - Foto-Galerie
· Hausbau-Seite.de - Seiten Suche

Redaktionelles
· Hausbau-Seite.de News-Übersicht
· Hausbau-Seite.de Rubriken
· Top 5 bei Hausbau-Seite.de
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Hausbau-Seite.de
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Hausbau-Seite.de
· Account löschen

Interaktiv
· Hausbau-Seite.de Link senden
· Hausbau-Seite.de Event senden
· Hausbau-Seite.de Bild senden
· Hausbau-Seite.de Testbericht senden
· Hausbau-Seite.de Kleinanzeige senden
· Hausbau-Seite.de News mitteilen
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Hausbau-Seite.de Mitglieder
· Hausbau-Seite.de Gästebuch

XoviLichter Link
· XoviLichter @ Hausbau-Seite.de

Information
· Hausbau-Seite.de Impressum
· Hausbau-Seite.de AGB & Datenschutz
· Hausbau-Seite.de FAQ/ Hilfe
· Hausbau-Seite.de Statistiken
· Hausbau-Seite.de Werbung

Hausbau - Seite ! Kostenlose Online Spiele
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Hausbau - Seite ! Terminkalender
Oktober 2019
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Hausbau - Seite ! Seiten - Infos
Hausbau-Seite - Mitglieder!  Mitglieder:846
Hausbau-Seite -  News!  News:1.742
Hausbau-Seite -  Links!  Links:2
Hausbau-Seite - Kalender!  Termine:0
Hausbau-Seite -  Lexikon!  Lexikon:1
Hausbau-Seite - Forumposts!  Forumposts:1142
Hausbau-Seite -  Testberichte!  Testberichte:1
Hausbau-Seite -  Galerie!  Galerie Bilder:140
Hausbau-Seite -  Kleinanzeigen!  Kleinanzeigen:117
Hausbau-Seite -  Never Ending Erotic Stories!  NE Stories Posts:17
Hausbau-Seite -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:5

Hausbau - Seite ! Online Web Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Lexikon bei Hausbau-Seite.de


Wärmedämmung


Wärmedämmung (auch die Dämmung von Kälteanlagen bzw. Teilen davon, da das Eindringen von Wärme be-/verhindert werden soll; siehe auch Schalldämmung) sind Maßnahmen zur Eindämmung von Wärmefluss (thermischer Energie) durch sog. Dämmstoffe.

Die Umgangssprache spricht in solchen Fällen häufig von Isolierung, doch dieser Begriff wird nur noch für die Be-/Verhinderung von elektrischem Stromfluss verwendet. Der Schutz eines Gebäudes vor dem Eindringen von Wasser wird als Bauwerksabdichtung bezeichnet. Beispiele für die Anwendung von Wärmedämmungen an Personen, Gegenständen oder Anlagen sind Bettdecke, Pelzmantel, Handschuh, Daunenoverall, Kühltasche, Rohrdämmung, Holzfaserdämmplatte. In der Raumfahrttechnik setzt man z. B. Multilayer Insulation-Folien ein (engl. insulation = Dämmung).

Wärmedämmung von Gebäudeflächen:

Die Wärmedämmung von Gebäuden zur Einsparung von Heizenergie hat im Rahmen des Bewusstwerdens für nachhaltige Entwicklung und der Verteuerung von Energie in den 90er Jahren des 20. Jahrhunderts einen hohen Stellenwert erhalten. Insbesondere auch deshalb, weil zeitgleich gesetzliche Vorschriften zur Wärmedämmung von Gebäuden beschlossen wurden.

Baustoffe wie Stahl, Beton und Glas, aber auch Natursteine sind relativ gute Wärmeleiter, so dass die daraus errichteten Außenwände von Gebäuden bei kalter Witterung sehr schnell die Wärme von der Innenseite an die Außenseite abgeben. Beim Einsatz dieser Baustoffe werden die Außenwände, auch nachträglich, mit so genannten Dämmstoffen versehen, um so den Heizenergiebedarf zu reduzieren. Gleichzeitig wird der sommerliche Hitzeschutz verbessert, da die Wärme nur langsam in das Gebäude eindringt und die Behaglichkeit reduziert. Beim Einsatz von Klimaanlagen führt dies zur Einsparung von Betriebsenergie.

Gebräuchlich sind:

Mineralische Fasern wie Steinwolle, Glaswolle

Fasern aus natürlichen organischen Materialien wie Holzfaserwerkstoff, Holzfaserdämmplatte, Holzwolle, Zellulose, Hanf, Flachs, Kokos, Wolle, Schilfrohrplatten

Künstliche organische Schäume wie Polyäthylen, Polystyrol, Neopor, Polyurethan

Mineralische Schäume wie Porenbeton, Bimsstein, Perlite, Blähton, Blähglimmer, Calciumsilikat-Platten (vorzugsweise für Innendämmung von Außenwänden), Schaumglas

Schüttungen aus Zelluloseflocken (auch zum Einblasen in Hohlräume), Hanf-Leichtlehm, Ceralith, Blähglas, Blähton (Thermosit: nicht mehr auf dem Markt, bei Renovierungen aber noch auffindbar), Kork

Vakuumwärmedämmung

Arten der Wärmedämmung:

Man unterscheidet Außen-, Innen- und Kerndämmung. In weiten Teilen Deutschlands ist der einschalige Wandaufbau aus tragenden und wärmedämmenden Baustoffen wie zum Beispiel Ziegel oder Bims- und Porenbeton gängig. In Verbindung mit Kalksandstein oder schlecht dämmenden anderen Bausteinen wird eine zweischalige Wand mit vorgesetzter Dämmschicht zu einer geschickten Kombination von Statik, Schallschutz, Wärmespeicherung und Wärmedämmung. In Norddeutschland ist der dreischalige Wandaufbau mit Kerndämmung häufig, bei modernen Fassadensystemen wird oft eine Glas-Luft-Glas-Fassade gebaut. Bei der wärmetechnischen Sanierung des Bestandes wird die zweischalige Konstruktion oft als Wärmedämmverbundsystem bezeichnet.

Sonderfälle:

In manchen Fällen ist eine Außendämmung nicht möglich oder nicht gewünscht. So kann man bei Lehmaußenwänden in Fachwerkhäusern und Gebäuden, deren Außenfassade erhalten bleiben soll, auch nachträglich eine Innendämmung aufbringen. Innendämmungen sind problematischer, da der Taupunkt nach innen wandert und dadurch die Gefahr von Feuchtigkeitsbildung und damit von Gebäudeschäden besteht. Wenn die Konstruktion mit diffusionsoffenen kapillaraktiven Dämmstoffen ausgeführt wird, lassen sich diese Probleme heute im Regelfall beherrschen.

Innendämmungen mit Dampfsperren sind ebenfalls möglich, müssen jedoch sehr sorgfältig ausgeführt werden, da bei Beschädigung der Dampfsperre sich bildende Feuchtigkeit kaum mehr aus der Konstruktionsebene entweichen kann. Eine recht elegante Alternative ist das Ankleben mineralischer Schaumplatten, die ziemlich den gleichen Wasserdampfwiderstand haben wie Mauerwerk. In jedem Fall muss eine Innendämmung durchgehend luftdicht gegenüber der Raumluft abgeschlossen werden, um Hinterlüftung und dadurch zwangsläufig entstehende Kondensation durch Konvektion zu vermeiden.

Physikalische Maßgröße und Einheit:

Zur Kennzeichnung der wesentlichen Eigenschaften von Wärmedämmungen dienen verschiedene Größen:

Die Wärmeleitfähigkeit (meistens als λ-Wert bezeichnet) ist eine spezifische Eigenschaft des jeweiligen Baustoffes und hat die Einheit W/(mK); Meter steht hier für die Dicke der Dämmschicht entlang des Temperaturgradienten in Ausbreitungsrichtung des Wärmeflusses.
Der Wärmedurchgangskoeffizient (wird als U-Wert bezeichnet – früher: „k-Wert“) hängt von der kompletten Schichtenfolge und den Schichtdicken in Verbindung mit den jeweiligen Wärmeleitfähigkeiten einer Konstruktion ab und hat die Einheit W/(m2K).

Quadratmeter steht hier für die wärmeübertragende Querschnittsfläche, senkrecht zur Ausbreitungsrichtung.
Wie schnell sich eine Temperaturänderung in einem Material ausbreitet, hängt nicht nur von seiner Wärmeleitfähigkeit, sondern auch von seinem Wärmespeichervermögen ab. Maßgeblich hierfür ist die Temperaturleitfähigkeit, mit der Maßeinheit m2/s.

Probleme beim nachträglichen Einbau von Wärmedämmungen:

Eine Wärmedämmung muss physikalische Gegebenheiten berücksichtigen. Nicht fachgerecht ausgeführte Konstruktionen können für erhebliche Probleme sorgen, meistens sind dies Feuchtigkeitsprobleme durch Kondensation (siehe auch Taupunkt).

Einige Beispiele hierzu:

Eine einfache und effektive Maßnahme ist der Austausch von Fenstern. Bei schlecht gedämmten Gebäuden mit schlechtem u-Wert kann dies dazu führen, dass die kältesten Stellen (unter ca. 12 °C, ab ca. 60 % relativer Luftfeuchte), an denen sich gegebenenfalls Feuchtigkeit niederschlägt, nicht mehr die Fenster sind (wo leicht abgewischt werden kann), sondern andere Stellen (meistens Raumecken), die außerdem schlecht durchlüftet sind. Da die modernen Fenster einen guten u-Wert haben, verschiebt sich der Taupunkt an den Rand des Fensters (meistens unzureichende Anschlussdämmung zwischen Fensterrahmen und Wand) – Schimmelbildung kann die Folge sein. Daher ist eine gleichzeitige Dämmung der Außenwände mit in Betracht zu ziehen. Durch eine Dämmung ändert sich der Feuchtigkeitseintrag in die Raumluft nicht. Aber die Feuchtigkeit "findet" keine kalten Stellen mehr. Auch durch manuelles Lüften oder eine kontrollierte Wohnraumlüftung kann die relative Raumluftfeuchte auf Werten von kleiner 65% gehalten werden. Damit existiert in der Regel auch kein Taupunkt in oder an den Wänden, da der Wasserdampfdruck über der Wanddicke in der Regel schneller als der Sättigungsdampfdruck (infolge Temperaturabnahme) absinkt.

Wird eine Innendämmung mit Mineralwolle angebracht, so sinkt die Oberflächentemperatur der vorhandenen Wand. Ist keine Dampfsperre angebracht, bzw. ist der Dämmstoff wasserdampfdurchlässig, bleibt der Wasserdampfdruck der gleiche wie vorher. Deswegen steigt die relative Feuchte zwischen Dämmstoff und Wandinnenseite. Dadurch kann Wasser in die Konstruktion eindringen und zu einer Feuchtebelastung führen. Daher muss bei solch einer Innendämmung ein sorgfältig zur Raumluft abgedichteter Aufbau mit dampfsperrender Folie verwendet werden. Es gilt immer das Prinzip, dass die Konstruktion bzw. der Wandaufbau in der Lage sein muss, mehr Dampf durch- bzw. abzuleiten als in die Konstruktion eingeleitet wird. Wird die Montage mangelhaft ausgeführt oder die Folie später beschädigt, sind ebenfalls Feuchteschäden die Folge. Um Folgeschäden zu umgehen werden Innendämmungen deshalb häufig mit diffusionsoffenen, saugfähigen Materialien ausgeführt, die das Tauwasser ableiten können.
Die Einbeziehung (Mitrechnen und Reduzieren) von Wärmebrücken (Ecken, auskragende Platten) ist bei Wärmedämmmaßnahmen wichtig, da sie die Wirkung der Wärmedämmung herabsetzen.

Wärmedämmung – ein kontroverses Thema:

Wärmedämmmaßnahmen wurden oft für Bauschäden verantwortlich gemacht, die sich meistens als Feuchtigkeitsschäden zeigen. Tatsächlich sind Entwurfs- und Baufehler oder falsches Verhalten der Bewohner dafür verantwortlich. Als Planungshinweis bezüglich der Feuchtigkeit dienen die Normen DIN 4108–3 bzw. EN ISO 13788, die eine Berechnung nach dem Glaserverfahren benutzen. Hier wird anhand physikalischer Parameter wie Dampfdruck, Temperaturen und Wärmeleitfähigkeit der Konstruktion bestimmt, ob während der kritischen Winterperiode in der Konstruktion Kondensat auftreten kann und wie viel. Aufgabe des Planers ist es, die Konstruktion feuchtigkeitssicher zu wählen. Ob die nach der Norm allgemein als unkritisch geltende Kondensatmenge von 0,5 bis 1 kg/m2 im speziellen Fall auch unkritisch ist, unterliegt dem Fachwissen des Planers – ggf. hat er eine andere Konstruktion zu wählen. In der Regel kann eine geringe Kondensatmenge von der Konstruktion aufgenommen und während der Wärmeperiode wieder abgegeben werden. Wenn der Planer aber nicht berücksichtigt, ob der Konstruktionsaufbau zur Wasseraufnahme überhaupt in der Lage ist, bzw. kapillaraktive Baustoffe das entstehende Kondensat fast sofort ableiten, ist die Berechnung weit von der Realität entfernt. Deshalb gilt das Verfahren als überholt und es gibt ausführlichere Rechenprogramme (Links), die bessere Ergebnisse liefern. In einem neuen Norm-Entwurf soll dieses berücksichtigt werden.

Eine Gruppe, oft „Ziegelphysiker“ genannt, stellt aus eigener Erkenntnis der Physik die Wärmedämmung generell in Frage. Die Bauphysik lasse angeblich erhebliche solare Gewinne bei massiven Baustoffen (wie z. B. Ziegeln) unberücksichtigt. Die Ziegelphysiker erfanden deshalb einen neuen „effektiven“ U-Wert Ueff. Der wissenschaftliche Nachweis, dass diese Behauptung richtig ist, ist sowohl experimentell als auch theoretisch nicht erbracht. Für den solaren Gewinn – gemittelt über einen ausreichend langen Zeitraum (2 Tage bis 2 Wochen, je nach Speicherkapazität) – ist allein der U-Wert und die Oberflächengestaltung verantwortlich. Bei einer hellen Oberfläche wird z. B. viel Sonnenlicht reflektiert (im Sommer erwünscht – im Winter unerwünscht). Die Masse des Bauteils ist nur für die Zeitdauer der Wärmeausbreitung verantwortlich. Nachfolgend die Erklärung, warum jedoch kein Unterschied im Energiegewinn entsteht:

Zunächst nehmen Konstruktionen aus homogenem Material (ganz gleich ob aus leichten wie z. B. Dämmstoff oder schweren wie z. B. Ziegel) bei gleicher Oberflächenfarbe fast die gleiche Solarenergie auf. Eine leichte Konstruktion heizt sich dabei an der Oberfläche und in der Tiefe schneller und stärker auf, gibt aber wegen der hohen Oberflächentemperatur auch schon während der Einstrahlung mehr Wärme ab. Dabei ist ein Großteil der Wärmeenergie in der Tiefe (innen), so dass nach dem Ende der Einstrahlung relativ wenig nach außen abgegeben wird. Eine massereiche Konstruktion nimmt an der Oberfläche genau so viel Wärme(energie) auf – hat dabei aber eine geringere Temperatur und dementsprechend eine geringere Abstrahlung. Allerdings bleibt die aufgenommene Wärme näher unter der Oberfläche konzentriert, da mehr gespeichert wird. Nach Ende der Einstrahlung wird relativ viel gespeicherte Wärme nach außen abgegeben, da der Weg von der warmen Zone nach innen viel länger ist. Die rechnerische Untersuchung zeigt dabei, dass nach ausreichend langer Zeit der solare Energiegewinn bei gleichen U-Werten der gleiche ist. Auch die experimentelle Überprüfung (z. B. die EMPA-Untersuchung Nr. 136788 mit Beteiligung eines Ziegelphysikers) bestätigte die theoretischen Ergebnisse.

Zitiert aus Wärmedämmung bei Wikipedia.org, der Text beruht auf dem Wikipedia-Artikel https://de.wikipedia.org/wiki/ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Versionsgeschichte / Liste der Autoren verfügbar.


[ Zurück ]

Hausbau Lexikon

Lexikoneintrag bei Hausbau-Seite.de / Hausbau & Einfamilienhaus Portal - (4.203 mal gelesen)



Diese Videos bei Hausbau-Seite.de könnten Sie auch interessieren:

Heimwerker Irrtümer | Tipps & Tricks | ToolTown

Heimwerker Irrtümer | Tipps & Tricks | ToolTown

Alle Youtube Video-Links bei Hausbau-Seite.de: Hausbau-Seite.de Video Verzeichnis


Diese Fotos bei Hausbau-Seite.de könnten Sie auch interessieren:

Obi-in-Hamburg-Harburg-2016-160611-DSC_56 ...
Bauhaus-in-Hamburg-Harburg-2016-160611-DS ...
Bauhaus-in-Hamburg-Harburg-2016-160611-DS ...


Diese News bei Hausbau-Seite.de könnten Sie auch interessieren:

 easyTherm: Neuer Standort in Graz (PR-Gateway, 11.10.2019)
Schauraumeröffnung im Grazer Musterhauspark

International ist sie kräftig im Vormarsch und auch in Österreich setzen immer mehr Menschen auf die behagliche Wärme von easyTherm Infrarotheizungen. Sie sind sparsam im Verbrauch, schonend für die Umwelt und dazu noch richtige Hingucker. Wer überlegt, auf effizientes Heizen umzusteigen hat nun auch in Graz die Möglichkeit sich einen Überblick über die Produktvielfalt des Unternehmens zu verschaffen.

Mehr als eine Heizungslösung

 Schnell aufgebaut: Grundofen im Set spendet lange Wärme (PR-Gateway, 01.10.2019)
Platzsparendes Baukastensystem

Lange bevor mit Öl oder Strom geheizt wurde, waren Holzfeuerungen die typische Wärmequelle im Haus. Zu Beginn noch offene Kamine mit enormem Wärmeverlust wandelten sie sich später zu geschlossenen Brennräumen mit hoher Effizienz. Eine Urform energiesparenden Feuerns ist der sogenannte Grundofen. Seine lange Heizleistung bei geringer Holzaufgabe machen ihn besonders effizient. Durch die hohe Speicherleistung und der damit einhergehenden zeitversetzten Wärmeab ...

 Parador Rigid Designboden 5.3 Click Dämmung integriert (PR-Gateway, 31.08.2019)
Neuer Rigid-Core Designboden ist gesünder, stabiler und spart Verlege-Kosten

Parador Basic 5.3 Rigid Designboden auf SPC-Träger mit Klicksystem und integrierter Trittschalldämmung ist ein Designboden der neusten Generation. Parador Basic 5.3 hat eine Gesamtstärke von nur 5,3 mm und eine Nutzschicht von 0,3 mm. Durch die Nutzungsklasse 23/31 ist der Vinylboden für hoch beanspruchte Wohnbereiche, sowie mäßig beanspruchten gewerbliche gew ...

 ElbEnergie beendet zwei Bauprojekte am Gasnetz in Seevetal (PR-Gateway, 08.08.2019)
ElbEnergie legt Gasleitung in der Hittfelder Landstraße um und erschließt Gewerbe am Jesdahl.

Der Netzbetreiber ElbEnergie hat zwei Bauprojekte am Erdgasnetz in Seevetal erfolgreich abgeschlossen. Wegen des Kreiselbaus in der Hittfelder Landstraße musste das Unternehmen 80 Meter seiner Niederdruckversorgungsleitung umlegen. Hierfür wurden 23.000 Euro investiert. "Durch die gute Zusammenarbeit mit der Straßenbaufirma konnten die Verlegearbeiten innerhalb von nur drei Tagen fertig gestellt ...

 Neues Energiesparhaus mit Proton Motor Fuel Cell-Technologie eingeweiht (PR-Gateway, 05.08.2019)
Südtiroler Pilotprojekt nutzt Wasserkraft und Hy2green-Speicher von GKN

Puchheim, 5. August 2019 - Bayerische Technologie vereint mit Südtiroler Innovation: Das Ergebnis heißt zweites energieautarkes und komplett emissionsfreies Wohnhaus, bei dessen Realisierung der Marktführer für emissionsfreie Brennstoffzellen - Proton Motor Fuel Cell GmbH ( www.proton-motor.de) - beteiligt war. Nach dem Mehrfamilienhaus im Schweizer Kanton Zürich w ...

 Holz-Fertighäuser sind klimafreundliche Wohlfühlhäuser (PR-Gateway, 03.08.2019)
Holz-Fertighäuser werden von jeder Baufamilie individuell geplant. Ein kompetenter Fachberater des Hausherstellers hilft bei der Planung und Umsetzung des Traumhauses. Er berät im Vorfeld, gibt Tipps zur Grundstückssuche und zur Finanzierung.

Berater und Architekten des mittelständischen Holzhaus-Herstellers kümmern sich in Abstimmung mit den Baufamilien um die Grundrissplanung. Welche Architektur passt zu den Anforderungen und Wünschen der angehenden Eigenheimbesitzer? Welche bezahlbaren ...

 Heizung der Zukunft - 0,4 mm dünn, digital & aus Carbon (PR-Gateway, 24.07.2019)
E-NERGY CARBON: Heizfolie für Decke, Wand und Boden

Erfolgreiche Produkte müssen heute vielseitig, flexibel und am besten digital sein. Das gilt auch für Produkte im Bauwesen. Mit der E-NERGY CARBON Heizfolie präsentiert mfh systems eine Systemlösung, die genau diese Anforderungen erfüllt. Die Einsatzmöglichkeiten der neuartigen CARBON Heizfolie erstrecken sich vom Bautenschutz als Mauerentfeuchtung über die Erhöhung des Komforts als Temperierung in Bad und Dusche bis hin zum Einsatz als ...

 Energiesparen mit Schaumplatten: Ceresana-Marktstudie zu Dämmstoffen (Ceresana, 05.07.2019)
Die Meinungen zur Gebäudedämmung gehen weit auseinander: ein wichtiger Beitrag zur Senkung des Energieverbrauchs und zum Klimaschutz - oder eine ineffiziente Verschwendung, wenn nicht gar Brandgefahr? „Für Hersteller und Händler sind Dämmstoffe jedenfalls sehr vielversprechend“, erläutert Oliver Kutsch, der Geschäftsführer des Marktforschungsunternehmens Ceresana: „Allein in Europa belief sich das Marktvolumen im Jahr 2018 auf 232 Millionen Kubikmeter.“ Ceresana untersuchte bereits zum dritten M ...

 Tiny house ein neuer Trend? - Wohntraum Eigenheim (PR-Gateway, 25.06.2019)
Ein Tiny House als Eigenheim. Vorteile und Nachteile - Zwischenruf von Heiko Brunzel, Bauunternehmer aus Velten / Falkensee / Brandenburg

Tiny houses begeistern weltweit

Im Jahr 2017 wurde in den USA eine genaue Definition eines Kleinhauses im Baugesetz verankert. Dort ist zu lesen: "eine Wohnstätte mit bis zu 400 sq ft. Grundfläche". Das bedeutet, dass Häuser, die eine umgerechnete Grundfläche von 37 qm oder kleiner vorweisen, in den USA als ein Kleinhaus bezeichnet werden. In den ...

 Laminat Kollektion Parador Basic 200 (PR-Gateway, 21.06.2019)
Entdecken Sie jetzt die zeitgemäße Kollektion

Entdecken Sie jetzt die Laminat Kollektion Basic 200 von Parador. Die zeitgemäße Kollektion begeistert mit 18 verschiedenen naturnahen Holz Dekoren zu unschlagbar günstigen Preisen. Die ökologische Hochwertigkeit der Parador Laminat Kollektion Basic 200 wurde mit der Auszeichnung blauer Engel bestätigt.

Parador ist ein deutscher Hersteller von Bodenbelägen, Wand- und Decke ...


Diese Forum - Threads bei Hausbau-Seite.de könnten Sie auch interessieren:

 Kaminwärme (SchaffeSchaffe, 10.08.2018)

 Wärmeleitfähigkeit beim Hausbau (anotherbrick, 16.02.2017)

 Wärmedämmung und Styropor (Otto76, 06.11.2018)

 Wärmedämmung und Styropor (DaveD, 06.08.2016)

Diese Forum - Posts bei Hausbau-Seite.de könnten Sie auch interessieren:


Warning: date() expects parameter 2 to be long, string given in /usr/www/users/parteie/07-hausbau-seite.de/modules/Encyclopedia/index.php on line 706
 Wäre auch nett zu wissen, wie viel Fläche du hast und woher du kommst, dann kann man dir vielleicht auch etwas besser helfen :) Ich für meinen Teil habe mich auch informiert wegen einer Teppichreinigung. Man kann es auch selbst machen aber ich persönlich habe da keine Lust zu und habe aus dem Gru ... (JamesRod, )


Warning: date() expects parameter 2 to be long, string given in /usr/www/users/parteie/07-hausbau-seite.de/modules/Encyclopedia/index.php on line 706
 Hallo :) Helfer nutze ich auch und muss sagen, dass ich ohne die Helfer auch vollkommen aufgeschmissen wäre :D Ich erleichtere mir gerne die Küchenarbeit und muss sagen, dass ich auch immer wieder auf der Suche nach neuen Helfern bin. Auf https://brotschneidemaschine-testportal.de habe ich ... (JamesRod, )


Warning: date() expects parameter 2 to be long, string given in /usr/www/users/parteie/07-hausbau-seite.de/modules/Encyclopedia/index.php on line 706
 da hast du recht, das wäre zumindest eine gute Möglichkeit, den horrenden Mietpreisen entgegenzusteuern. Allerdings ist das natürlich auch nicht so einfach umsetzbar. So viel ich mitbekommen habe, müssen sogar viele, vor allem Rentner, in ein anderes Land ziehen, damit sie sich ihr Leben finanzieren ... (Khan, )


Warning: date() expects parameter 2 to be long, string given in /usr/www/users/parteie/07-hausbau-seite.de/modules/Encyclopedia/index.php on line 706
 Das ist ein ganz schwieriges Thema. Ich habe da kleine ganz eindeutige Meinung. Natürlich bin ich für leistbares Wohnen, aber ich bin mir nicht sicher, ob solche von oben verordneten Maßnahmen generell gut bei der breiten Bevölkerung ankommen. Oft wird ja behauptet, dass sich der Markt selbst durch ... (fuchsia, )


Warning: date() expects parameter 2 to be long, string given in /usr/www/users/parteie/07-hausbau-seite.de/modules/Encyclopedia/index.php on line 706
 Wurde denn da schon eine Entscheidung getroffen ? Ich meine, wenn man sich im Internet umsieht dann kann man sicherlich auch viele Informationen finden. Man kann sich im Internet dann auch verschiedene Unternehmen finden. Da muss man sich einfach mal einen Überblick machen. Ich habe bei https ... (Lukas, )


Warning: date() expects parameter 2 to be long, string given in /usr/www/users/parteie/07-hausbau-seite.de/modules/Encyclopedia/index.php on line 706
 Ich finde eigentlich alle skandinavischen Länder sehr verlockend. Am besten wäre alles zu sehen, wenn man schon dort hin fährt. Ich würde einfach ein Reisemobil mieten und dann eine Tour durch alle Länder dort machen. Ich habe so etwas ähnliches auch schon gemacht, allerdings durch Europa. Mein R ... (Mika, )


Warning: date() expects parameter 2 to be long, string given in /usr/www/users/parteie/07-hausbau-seite.de/modules/Encyclopedia/index.php on line 706
 Man kann so einiges nutzen um den Schimmel zu entfernen. Am bestens wäre es ja, wenn man schon vorbeugend gehandelt hätte und somit den Schimmel erst gar nicht zustande kommen lässt. Ich zum Beispiel habe mich auch in dem Sinne schlau gemacht und habe dabei einige Luftentfeuchter gefunden. Den ... (Lukas, )


Warning: date() expects parameter 2 to be long, string given in /usr/www/users/parteie/07-hausbau-seite.de/modules/Encyclopedia/index.php on line 706
 Das freut mich aber, dass ich euch denn da weiterhelfen konnte und ihr letztlich auch schon den ersten Schritt gemacht habt, denn ich kann euch sagen, das wird sicher sehr sehr gut und ihr könnt euch da drauf verlassen, wenn ihr eben sowas wie einen Wartungsvertrag abschliesst, dann werdet ihr schon ... (Gruenzweigerl, )


Warning: date() expects parameter 2 to be long, string given in /usr/www/users/parteie/07-hausbau-seite.de/modules/Encyclopedia/index.php on line 706
 Hi, ich habe auch schon mit der Gartenverschönerung angefangen. Ich liebe den Frühling und Gartenarbeit macht mir super viel Freude. Ich habe schon einige Blumen gepflanzt, meine Gartenmöbel herausgeholt und sauber gemacht und überlege nun auch das Gartenhaus zu streichen. Außerdem habe ich mir a ... (Axel, )


Warning: date() expects parameter 2 to be long, string given in /usr/www/users/parteie/07-hausbau-seite.de/modules/Encyclopedia/index.php on line 706
 Hi ^^ Wie sieht es aus, kamst du schon zurecht ? Ich meine, man kann sich so viele verschiedene Informationen finden und kann sich auch gute Infos von einem Fachmann suchen. Sicherlich ist es so, dass man selber entscheiden muss wie das alles funktioniert. Wir haben am Dachboden als auch im ... (JamesRod, )

Werbung bei Hausbau-Seite.de:




Encyclopedia ©
Handwerkershopping.de

Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2008 - 2019!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Datei backend.php direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Hausbau-Seite - Haus Bau Seite - rund ums Thema Hausbau / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung